Berliner Symposium Integrated Palliative Cancer Care - Black or white or shades of grey?

Sie befinden sich hier:

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,

am 17. Oktober 2018 wird das BERLINER SYMPOSIUM Integrated Palliative Cancer Care mit dem Titel black or white or shades of grey stattfinden. Dazu möchten wir Sie sehr herzlich einladen!

Entlang von Kasuistiken, Impulsreferaten und eines multiprofessionellen Panels sollen Herausforderungen der Integration von Palliativversorgung und moderner Krebsbehandlung thematisiert werden. Die Intention des Symposiums ist es, ein Forum zur multiprofessionellen, interdisziplinären Diskussion zu schaffen, wie eine frühzeitige und sinnvolle Integration von Palliative Care und ganzheitlicher Krebsbehandlung gelingen kann.

Vielfach sind es vor allem Begrifflichkeiten, traditionelle Haltungen und Ansichten, die Barrieren für eine integrierte Palliativversorgung darstellen. Verschiedene Behandlungs-Dimensionen wie zum Beispiel „Kurativ versus Palliativ“ und „Allgemeine versus Spezialisierte Palliativversorgung“ zeigen, dass es häufig kein schwarz oder weiß, sondern vielfältige Graubereiche und Zwischentöne gibt, die eine differenziertere und individuelle Betrachtung notwendig machen.

Wir freuen uns auf SIE und inspirierende Beiträge!

Herzlichst

PD Dr. Anne Letsch, Dr. Peter Kirschner, Dipl.-Psych. Asita Behzadi und Dipl.-Psych. Martina Preisler