Psychologische Beratung und Begleitung für stationäre Patienten und deren Angehörige

Sie befinden sich hier:

Für stationäre Patienten und deren Angehörige der Medizinischen Klinik für Hämatologie/Onkologie, Station 1A+B, 2B + 14A

Wenn Sie ein Gespräch oder eine Beratung wünschen, stellt Ihr Behandlungsteam gerne den Kontakt her oder Sie rufen uns direkt an unter: +49 30 450 513 516 oder schreiben uns eine E-Mail: psychoonkologie.cbf(at)charite.de

Die Angebote der Psychoonkologie sind für stationäre Patienten und deren Angehörige der Medizinischen Klinik für Hämatologie und Onkologie (Stationen 1A+B, 2B und Palliativbereich 14A) und der Strahlenklinik (Station 14A) des CBF und sind kostenlos. 

Die Gespräche unterliegen der Schweigepflicht.

Für stationäre Patienten und Angehörige anderer Kliniken und Stationen am CBF

Wenn Sie ein Gespräch oder eine Beratung wünschen, stellt Ihr Behandlungsteam gerne den Kontakt her – Sie können einfach Bescheid geben, dass Sie ein psychoonkologisches Gespräch wünschen. Dies findet dann auf Station statt.

Alternativ können Sie sich im Comprehensive Cancer Center für ein Gespräch oder eine Beratung in der psychoonkologischen Ambulanz am Campus Mitte melden. Sie erreichen es telefonisch unter:  (030) 450 564 222 oder per Email: cccc-psychoonkologie@charite.de.

Die Gespräche unterliegen der Schweigepflicht.

Für ambulante Patienten und deren Angehörige

Ambulante Patienten aller Kliniken erhalten im Comprehensive Cancer Center am Campus Mitte psychoonkologische Unterstützung.

Sie erreichen es telefonisch unter:  (030) 450 564 222 oder per Email: cccc-psychoonkologie(at)charite.de.

Die Gespräche unterliegen der Schweigepflicht.