Praktikum

Es besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Studienganges Psychologie ein Praktikum in der Psychoonkologie der Medizinischen Klinik für Hämatologie und Onkologie zu absolvieren.

Sie befinden sich hier:

Für 2017 können wir KEINE PRAKTIKUMSPLÄTZE anbieten!

Sie können sich Ende 2017 für 2018 bewerben.

Voraussetzungen

  • Zeitraum: mindestens 3 Monate
  • Ausschließlich Pflichtpraktikum möglich
  • 2 bis max. 3 Tage pro Woche
  • Bachelor abgeschlossen
  • praktische Erfahrungen im klinischen Arbeitsbereich
  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit dem Themenkreis "Krebs" (onkologische Erkrankungen, Diagnostik und Therapien, körperliche Veränderungen, Verluste, Sterben und Tod, Ressourcen)
  • Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office und WWW

Inhalte

  • Hospitation bei psychoonkologischen Beratungen und Interventionen (Sprechstunde, Einzel-, Paar-, Familiengespräche, Gruppen)
  • Überblick über regionale und überregionale Beratungs- und Informationsangebote sowie weitere Unterstützungsstrukturen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit (Stationsbesprechungen, Teamsitzungen)
  • Begleitung von Patienten und Angehörigen unter Supervision
  • Dokumentation
  • Mitarbeit in verschiedenen psychoonkologischen Arbeitskreisen
  • Mitarbeit bei aktuellen Projekten
  • Recherche
  • Eigenständiges Projekt nach Bedarf

Bewerbung

Bewerbungen bitte schriftlich per Post oder e-Mail - mit Angabe der Festnetznummer und Erreichbarkeit.

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung (Tel: 030-45051 3516).